Agile People & Culture

Hiring-Teams richtig gut aufstellen

Für Personalgewinnung und Personalentwicklung hat die Digitale Transfomation drastische Auswirkungen.

»Damit Hiring-Teams effektiv und langfristig erfolgreich die besten Leute finden und halten.«

Soft Skills entscheiden über Erfolg

In der Gewinnung von Personal sind Soft Skills das dominierende Entscheidungskriterium. Zertifikate, Abschlüsse, jede Form von Lern-Wissen, genügen nicht.
Aber wie »prüft« man sowas?

Klare Erwartungen entscheiden über Erfolg

Klasse geht vor Masse. Um passende Menschen zu finden, muss die Erwartung absolut klar sein. Hat man die nicht formuliert, fehlt ein kritisches Werkzeug in der Bewerberauswahl.
Wie transparent sind eure Erwartungen?

Zusammenarbeit entscheidet über Erfolg

Die Fähigkeit zur Zusammenarbeit ist der entscheidende Faktor.
Wie bringt man bestehende Teams und New Hires effektiv zusammen?

Weder HR noch Fachbereiche können diese Frage im Alleingang beantworten.

Was leistet der Workshop

Das neue Format Agile People & Culture zielt auf maximale Zusammenarbeit ab. Wir werden situativ und sofort ausführbar die Zusammenarbeit innerhalb der Hiring-Teams ausbauen, um besser darin zu werden, die Menschen ins Unternehmen zu holen, die den Unterschied ausmachen sind.

Die Ergebnisse des Workshops

  1. Klare Aufgabenteilung zwischen Fach- & und Personalbereich entlang der Candidate Experience
  2. Gemeinsam erarbeitete Zusammenarbeitsformate, die für euch funktionieren.
  3. Wir entwickeln simple und effektive Formate, mit denen ihr eure Zusammenarbeit stetig verbessern werdet.

Anfrage per E-Mail

Dauer und Teilnehmer

Der Workshop benötigt drei Stunden Zeit.

Ein Hiring-Team sind zwei bis vier Menschen aus Personal- & Fachbereich. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können erfahrene Kräfte oder neu in ihren Rollen sein.

Der Workshop ist für ein bis drei Teams ausgelegt.

Auf einen Blick

Format: Workshop, auch Remote.
Zeitansatz: ca. 3 Stunden.
Zielgruppe: 1–3 Hiring-Teams mit je 2–4 Personen.
Ziel: Die Hiring-Teams haben ein konkretes Vorgehen und eine Aufgabenteilung erarbeitet, die sie selbstständig nachhalten können.
Was ist danach anders: Relevantere Personalplanung und Stellenausschreibungen, bessere Recruitingerfolge, längere Unternehmenszugehörigkeit.


Zunächst das Erstgespräch

Niemand kauft die Katze im Sack. In einem kostenlosen Erstgespräch lernen wir uns kennen, sprechen über eure Situation und wie ich euch unterstützen kann.

Anfrage per E-Mail